Polizeikontrolle Verkehrsverstoß Neuruppin Wittstock Verkehrsrecht
Polizeikontrolle Verkehrsverstoß Neuruppin Wittstock Verkehrsrecht

Schweigen ist Gold – Polizeikontrolle nach Verkehrsverstoß

 

Gelegentlich werden Führer von Kraftfahrzeugen nach einer Geschwindigkeitsmessung von Polizeibeamten angehalten. Dies kommt vor allem nach dem „Lasern“ mit einem mobilen Messgerät vor. Auch nach einem von Polizisten „live“ beobachteten Rotlichtverstoß wird gern ein aufklärendes Gespräch mit dem Betroffenen geführt.

 

In solchen Situationen sollte sich der Betroffene keinesfalls zur Sache äußern.

 

Unbedachte Äußerungen können unter Umständen unangenehme Folgen haben.

 

Übliche Rechtfertigungen wie „Ich habe einen dringenden Termin.“ oder „Das Auto vor mir war sogar noch schneller als ich!“ oder „Das 30er-Schild an dieser Stelle ist die reinste Schikane!“ führen zu der Schlussfolgerung, dass sich der Betroffene des Verkehrsverstoßes voll bewusst gewesen ist.

 

Dem Betroffenen kann dann unterstellt werden, dass er den Verstoß vorsätzlich begangen hat, was zu einer Verdopplung des Bußgeldes führen kann.

 

Üblicherweise wird bei Verkehrsordnungswidrigkeiten von fahrlässiger Begehung ausgegangen. Die allgemein bekannten Bußgelder gemäß der Bußgeldkatalog-Verordnung gelten also für den Fall, dass fahrlässig gehandelt wurde.

 

Diese zugunsten des Betroffenen geltende Vermutung gilt jedoch nicht, wenn sich dieser um Kopf und Kragen redet.

 

 

 

 

 

Haben Sie zu diesem Thema Fragen? Rufen Sie uns einfach an!

CHRISTIAN DOERFER

RECHTSANWALT

FACHANWALT FÜR VERKEHRSRECHT

FACHANWALT FÜR MIETRECHT U. WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT

 

 

KANZLEI NEURUPPIN                          KANZLEI WITTSTOCK                    

 

Karl-Marx-Straße 87                                    Markt 4                                

16816 Neuruppin                                          16909 Wittstock

Tel.:  03391 / 45 41 0                                     Tel.: 03394 / 40 01 99 1

Fax: 03391 / 45 41 10                                    Fax: 03394 / 40 01 99 2

kanzlei@ra-doerfer.de                                kanzlei@ra-doerfer.de             

 

 

SCHWERPUNKTE

 

AutorechtBußgeldverfahrenFahrerlaubnisrechtFahrzeugschädenGebrauchtwagenrechtGewerbemietrechtGrundstücksrechtNachbarrechtOrdnungswidrigkeitenPachtrechtPersonenschädenSchadensersatzrechtStrafrechtTerminsvertretungenVerkehrsunfallregulierungVersicherungsrechtVertragsrechtWerkvertragsrechtWohnraummietrechtWohnungseigentumsrecht

 

 

IMPRESSUM

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Rechtsanwalt Christian Doerfer

Anrufen

E-Mail